Frühjahrsputz im Stadtpark

Joomla Templates and WordPress Themes

Mit Leitern ausgerüstet machten sich am Freitag, den 26. Februar, Mitglieder des Kanarienzucht- und Vogelschutzvereins und des Geflügelzuchtvereins Straubing und Umgebung zusammen mit einigen Kindern und Jugendlichen auf in den Stadtpark, um Nistkästen für Vögel zu säubern. Die über 50 selbstgebauten Nistkästen sind nun seit drei Jahren an den Bäumen angebracht und inzwischen sehr gut belegt.

Die Nistkästen dienen somit dem Vogel- und Artenschutz innerhalb des Areals des Stadtparks von Straubing. Nach dem Winter müssen die Kästen vor dem Nestbau der Vögel gereinigt werden. Die Nistkästen werden zur Überwinterung genutzt, und zwar nicht nur von Vögeln; auch einige Mäuse fanden in den Kästen ebenfalls ein warmes Winternest. Welche Arten sich eingenistet haben, wurden von den Kindern und Jugendlichen begeistert mit notiert, darunter waren Kleiber, Blau- und Kohlmeisen, aber auch Wespennester wurden gefunden.

Diese Ergebnisse der Kontrollaktion wurden dem Natur- und Umweltamt Straubing mitgeteilt. Den beiden Vereinen ist es sehr wichtig, der heranwachsenden Generation ihre Verantwortung gegenüber der Natur und der Umwelt vor Augen zu führen; alle Teilnehmer an der Säuberungsaktion hatten sichtlich Spaß an dieser sinnvollen Freizeitbeschäftigung. Die nächste Aktion ist eine geführte Vogelstimmenwanderung in der Vogelau in Straubing. Der Vogelschutzwart Hubert Sieghard wird in bewährter und sachkundiger Art und Weise den Teilnehmern die heimische Vogelwelt näher bringen. Gäste sind willkommen. Der genaue Termin -voraussichtlich im Mai- wird noch bekanntgegeben.

Sie sind am KZV Straubing interessiert?

Browse top selling WordPress Themes & Templates on ThemeForest. This list updates every week with the top selling and best WordPress Themes www.bigtheme.net/wordpress/themeforest
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen